Weisse Schäferhunde von Meierhafe
Züchter für Weisse Schweizer Schäferhunde in Niedersachsen 

Welpentagebuch für den F-Wurf

 

5. bis 9. Woche

Hier geht's zur 1. - 4. Woche
15.07.
jetzt beginnt ein neuer Lebensabschnitt für die Welpen: Sie schlafen nicht mehr bei Mama im Haus, können selbständig fressen und nutzen alle ihre Sinne, um sich in ihrem Umfeld zu orientieren. Die Kommunikation untereinander nimmt zu, auch andere Menschen und Hunde werden langsam wahrgenommen.
Indi findet es jetzt in Ordnung, wenn Lotta und Jamie zu den Kleinen gehen und Besucher, die ihre Welpen anfassen wollen, versucht sie nicht mehr durch "Kampfschmusen" zurückzudrängen. Trotzdem bleibt sie tagsüber immer bei ihren Welpen und frisst jeden Haufen und jede Pfütze, die sie hinterlassen (sie legt großen Wert auf Hygiene, ist meistens schneller als ich und näher dran). Säugen tut sie nun in größeren Abständen. Dabei kommt es ihr entgegen, dass ihre Kinder selten wirklich hungrig sind und sie nicht so bedrängen. In der Zeit, als es nur auf sie ankam, hat sie sich jedenfalls super gehalten. Ihre Erfahrung hat ihr sicher dabei geholfen, ihre Kräfte richtig einzuteilen. Ich bin Indi sehr dankbar und froh darüber, dass ich jetzt einen größeren Teil der Versorgung ihrer Welpen übernehmen kann.